chinderzahni 

Zahnunfall

Jeder Zahnunfall sollte sofort dem Zahnarzt gemeldet werden. Richtiges Verhalten ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung. Auch Bagatellunfälle können ernsthafte Komplikationen nach sich ziehen. Ob eine Behandlung dringend ist oder nicht, kann nur eine Fachperson entscheiden. Zahnfragmente oder total ausgeschlagenen Zähne sollten wenn möglich immer zum Zahnarzt mitgenommen werden.

Zahnrettungsbox

Die Chancen, den Zahn oder das Zahnbruchstück ohne grössere Folgeschäden in den Kiefer zurücksetzen zu können, werden durch die Anwendung einer Zahnrettungsbox (zum Beispiel SOS Zahnbox miradent®) um ein Vielfaches erhöht.
Die beiden folgenden Merkblätter des Zahnunfallzentrums (Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel UZB) fassen die Massnahmen zusammen, die wichtig sind, um einen Zahn trotz Unfall zu erhalten.

Adresse

Praxis für Kinderzahnmedizin
Wehntalerstrasse 190
8105 Regensdorf

Telefon  044 840 33 88
Fax         044 840 34 08

Mail       praxis@chinderzahni.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 –  17.00 Uhr

Samstag
08.00 – 16.00 Uhr

Notfall

während der Praxis-Öffnungszeiten
044 840 33 88

ausserhalb unserer Praxis-Öffnungszeiten
Zahnärztlicher Notfalldienst
Zürcher Unterland
079 819 19 19